+49 2234 435 26 61 info@teamdrhamm.de
Dirk Hamm

Dirk Hamm

Meine Aufgaben und Funktionen

  • Dozent/Lehr-Coach & Lehr-Trainer an der Coaching Akademie Berlin
  • Coaching, insbesondere Führungskräfte Coaching und Karriere Coaching
  • Newplacement/Outplacement und Existenzgründungs­beratung
  • Team- und Organisationsentwicklung
  • Geschäftsführung der Team Dr. Hamm GmbH
ECA Logo
QSA Logo
Persolog Logo
PSMI Logo

Meine Berufserfahrung

Über 20 Jahre Berufserfahrung als Führungskraft in der Finanzdienstleistungsbranche haben mir ein profundes Verständnis von Organisations- und Führungsstrukturen eröffnet. In dieser Zeit habe ich sowohl diverse Teams aufgebaut, geführt und entwickelt als auch Verantwortung in großen Restrukturierungsprojekten übernommen.

Seit einigen Jahren bin ich als systemischer Coach für Führungskräfte, Karriereberater, Outplacementberater und Team- und Organisationsentwickler tätig und habe im Rahmen dieser Aufgaben neben der Team Dr. Hamm GmbH zusammen mit anderen Coaches das Coachingwerk Köln gegründet.

Der Mehrwert für meine Klienten liegt einerseits in meiner langjährigen Expertise als Führungskraft, andererseits in meinen methodischen Fähigkeiten als systemischer Personal und Business Coach. Beides kombiniert ermöglicht mir vor dem Hintergrund meiner Erfahrungen als Dozent im Rahmen der Coachingausbildung die Gestaltung von fachlich fundierten und methodisch abwechslungsreichen Trainings und Workshops.

Berufserfahrung
Ausbildung Studium

Ausbildung und Studium

  • Lehr-Coach & Lehr-Trainer (ECA)
  • Management Executive Coach (ECA)
  • Systemischer Business & Personal Coach (ECA)
  • Systemischer Team Coach/Teamentwickler (ECA)
  • Zertifizierter Outplacement- & Karriereberater
  • Zertifizierter Trainer für das persolog® Persönlichkeitsmodell
  • Professional Scrum Master (scrum.org)
  • Diplom-Kaufmann
  • Bankkaufmann

Meine Leidenschaft

Meine Leidenschaft ist die Arbeit mit Menschen. Mit systemischem Coaching, Beratung oder in Form von Trainings und Workshops unterstütze ich sehr gerne in der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Entscheidende Voraussetzung ist eine systemische, konstruktive und lösungsorientierte Grundhaltung.

Ein Erfolgsrezept meiner Arbeit ist die ganzheitliche Betrachtung des Menschen in seiner Einzigartigkeit; denn jeder Mensch bringt eigene Stärken und häufig auch verborgene Ressourcen mit. Veränderungen sind oft sehr aufwändig und kräftezehrend, umso wichtiger sind sorgfältig geplante realistische Schritte, wertschätzendes Feedback über die erreichten Ergebnisse und eine agile Grundhaltung im Hinblick auf nötige Anpassungen des Veränderungsweges.

Privat treffe ich ebenfalls gerne Menschen, um mit ihnen politische, gesellschaftliche oder auch kulturelle Themen zu erörtern, neue Sichtweisen kennenzulernen und gemeinsame Reisen zu unternehmen.

Ich habe lange überlegt, ob ich ein Coaching in Anspruch nehmen soll. Nach einem ausführlichen Beratungsgespräch mit Herrn Hamm habe ich die Scheu davor verloren und mir gesagt: Ich versuche das mal! Hintergrund war meine starke Unzufriedenheit in meinem letzten Job. Herr Hamm hat mich nach meinen Werten und Bedürfnissen gefragt. Eine Reflexion derselben hat mir ein Gefühl bestätigt. Die Ziele, die ich in meinem Job verfolge, passen gar nicht zu meinen inneren Werten und Bedürfnissen. Woran liegt das? Das habe ich mich gefragt. Einige Tage hat mich das beschäftigt. In den nächsten Sitzungen bin ich mir dann selbst immer näher gekommen, am Ende des Coachings stand die Bewerbung bei einem neuen Arbeitgeber, meinem heutigen Arbeitgeber. Die Tätigkeit erfüllt mich voll und ganz. Vielen Dank!
Key Account Managerin bei einer Kreditversicherung

Die Zusammenarbeit mit Herrn Hamm wirkt sehr ausgleichend. Ich kam aus einer turbulenten Situation. Er ist ein guter Zuhörer und ist in der Lage, die Gedanken zu ordnen und zu strukturieren. Dabei geht er sehr offen vor und schafft es, Dinge hervorzuholen und diese dann in logische und teilweise verblüffend einfache Zusammenhänge zu setzen. Dabei wird auch links und rechts des Weges geschaut und zwischen den Zeilen gelesen. So entstehen Arbeitsgrundlagen für weitere fokussierte Schritte. Hervorzuheben ist auch die Kompetenz in wirtschaftlichen Fragen. Oft spielen diese Themen in einer Gesamtüberlegung eine Rolle. Danke, gerne wieder.
Geschäftsführer bei einem mittelständischen Nahrungsmittelproduzenten

Aus meiner Sicht wurden sämtliche inhaltlichen Aspekte, die im Zusammenhang mit dem Erreichen des Coaching Zieles relevant sind, beachtet. Dabei hat Dirk eine Gesprächs­atmosphäre geschaffen, die von Vertrauen gekennzeichnet war, so dass ich keine Scheu hatte, auch persönliche Aspekte in die Erwägung einzubringen. Ausgesprochen gut haben mir das souveräne Auftreten von Dirk und das angenehme räumliche Umfeld gefallen. Tatsächlich habe ich zum Ende des Coachings mehr Klarheit über das erhalten, was mir für meine Entscheidung wichtig ist.
Angestellter im Bereich Controlling bei einem Finanzdienstleister

Vor zwei Jahren hatte ich durch eine Restrukturierungsmaßnahme meinen Arbeitsplatz verloren. Die Bewerbungen auf ähnliche Stellen waren alle nicht erfolgreich gewesen. Die Branche befand sich in einer Umbruchphase, wodurch es mir einfach nicht möglich war, eine neue Stelle zu finden. Die Coaching Sitzungen mit Herrn Hamm haben mich dann auf völlig neue Gedanken gebracht. Ich hatte immer die Idee, mich selbständig zu machen, es mich aber nicht getraut. Als ich dann im Rahmen der Coachingsitzungen erkannte, dass ich alle Voraussetzungen hierfür erfüllte, bin ich den Schritt gegangen und bin jetzt sehr zufrieden. Ich danke Herrn Hamm für seine ruhige Art und seine einfühlsame Vorgehensweise. So konnte das Vorhaben stetig in mir reifen. Mein Unternehmen hat heute eine solide finanzielle Basis. Auch in den Finanzierungsfragen bei meiner Existenzgründung hat mir Herr Hamm sehr wertvolle Unterstützung gegeben.
Compliance Officer bei einem Kreditinstitut, heute selbständiger Anlageberater

Hi Dirk, ich bin nun ein Monat „im Amt“ bei meiner neuen Firma! Und ja, ich denke, dass es definitiv in die richtige Richtung geht. Es ist zwar kein nine to five Job und wird es wahrscheinlich nie sein, aber ich werde mich bestimmt prozesstechnisch verbessern, wenn ich das Prüfprogramm besser beherrsche. Aber ich habe bereits meine Klienten, ausschließlich neue Mandate und durchaus größere. Das Klima mit den Kollegen passt sehr gut! – ja es passt einfach. Und ein wesentlicher Beitrag geht hier an Dich!!
Angestellte im Bereich Steuerberatung

Hallo Herr Hamm, ich habe den Job. Habe das beste Interview hingelegt. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.
Einkäuferin bei einem Automobilhersteller

Das Coaching fand in einer sehr angenehmen Atmosphäre statt. Dirk hat eine sehr vertrauensvolle Situation geschaffen, die auch dazu geführt hat, dass ich mich von meiner Seite sehr ehrlich in das Coaching „fallen lassen“ konnte. Meine Intention und meine Erwartungshaltung an das Coaching wurden zunächst herausgearbeitet und abgegrenzt. Im Rahmen der Beschreibung meiner Situation und meiner Erwartungshaltung anhand eines Beispiels sind mir selbst noch Interdependenzen und Abhängigkeiten aufgefallen, die der Coach entsprechend mit aufgenommen hat. Die Coachingmethode „inneres Team“ fand ich perfekt gewählt und im Rahmen der intensiven Durchführung konnte ich für mich die einzelnen Einflüsse transparent machen und ebenfalls Abhängigkeiten zwischen den einzelnen Einflüssen/Stimmen erkennen. Wichtig für mich war die anschließende Ableitung von Maßnahmen, die mir einen direkten Start ermöglicht haben, an der Situation zu arbeiten und diese zu verbessern. Ich habe das Coaching mit einem sehr guten Gefühl verlassen, da mir bewusst geworden ist, dass ich meine Situation deutlich verbessern kann.
Wirtschaftsprüferin bei einer großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Vielen Dank für Deine Hilfe!
Über die Empfehlung einer Freundin habe ich Dirk gebeten, mich in einem beruflichen Anliegen zu coachen. Bei der ausführlichen Auftragsklärung hat mir Dirk geholfen zu verstehen, was mein Problem ist. Es fühlt sich ungewohnt an, dich selbst aus einer ganz anderen Perspektive zu sehen. Was für mich persönlich gut war, dass alle Maßnahmen, die wir zusammen erarbeitet haben, von Dirk auch persönlich kontrolliert wurden. So hatte ich keine Möglichkeit, den angestrebten Wandel auf die lange Bank zu schieben. Ich finde es auch gut, dass das Gespräch nie richtig abstrakt verlief, sondern sehr konkret und sehr fokussiert auf meine Persönlichkeit und mein Problem. Eine zweistündige Sitzung ist also eine richtige Auseinandersetzung mit sich selbst. Manchmal liegt die Antwort auf eine Frage auf der Zunge, aber es fällt einem schwer, diese in Worte zu fassen. Auch hier hat Dirk geholfen die treffende Aussage zu finden. Ich freue mich also auf die nächste Sitzung:)
Angestellte im öffentlichen Dienst